MMS Ferdinandeum - Impressum
Färberg. 11; 8010 Graz:  Tel.: +43 (0)316 872-6815;  Fax: +43 (0)316 872-6816
E-Mail: musikmittelschule@musikmittelschule.edu.graz.at; mit Nachmittagsbetreuung
Termine Chronik Schule Unterricht Tagesbetreuung Kollegium Schüler Eltern Geschichte
Berufsorientierung
 
Schwerpunkt Musik
 
Digitale Grundbildung
Datenschutz und Impressum
der schulischen Website - Audio- & Videoaufnahmen
Musik bedeutet für mich...
Audioaufnahmen

Sämtliche Tonaufnahmen, die im Rahmen der musikalischen oder literarischen Aktivitäten der Schule entstehen, sind geistiges Eigentum unserer Schüler*innen und Lehrer*innen und folglich urheberrechtlich geschützt.

Alle Rechte daran bleiben den jeweiligen Verfasser*innen bzw. Komponist*innen bzw. der Schule zur Gänze vorbehalten.

Veränderungen, Bearbeitungen bzw. weitere Veröffentlichungen dürfen grundsätzlich nicht vorgenommen werden, es sei denn, der/die jeweilige Autor*in/Komponist*in erteilt eine ausdrückliche (schriftliche Genehmigung im Einvernehmen mit der Schulleitung) dazu.

Jede genehmigte öffentliche Verwendung/Aufführung/mediale Wiedergabe von Tondokumenten unserer Schule durch Dritte muss eine Quellenangabe vorweisen, in der die Autorenschaft und der Schulname ersichtlich wird.

Das Verlinken von anderen Webseiten auf veröffentliche Tondokumente unserer Schule unter Angabe der entsprechenden Quellenhinweise steht jedermann frei und bedarf keiner zusätzlichen Genehmigung.

Videoaufnahmen

Sinngemäß gelten die o.a. Bestimmungen auch für Videoaufnahmen, die im Rahmen unserer Unterrichtstätigkeit entstehen.

In Bezug auf Videoaufnahmen, die sehr häufig bei Liveauftritten unsrer Schüler*innen zumeist von deren Eltern oder Angehörigen erstellt werden, sei auf die entsprechenden Bestimmungen in der DSGVO verwiesen.

Besonders auf das Recht auf Widerspruch und das Recht auf Löschung von Daten von Betroffenen, wenn derartige Videoaufnahmen in sozialen Medien veröffentlicht werden.

Als Schule werden wir bei allen öffentlichen Aufführungen, an denen Schüler*innen und/oder Lehrer*innen unserer Schule beteiligt sind, mündlich oder schriftlich auf die diesbezüglichen Vorgaben der DSGVO hinweisen.

Darüber hinaus verlangen wir als Schule für Aufnahmen von Fotos und Filmen, auf denen unsere Schüler erkenntlich zu sehen sind, eine schriftliche Einverständniserklärung von allen betroffenen Erziehungsberechtigten.
Diese Einverständniserklärung gilt für ein Jahr wird am Beginn eines jeden Schuljahres wieder erneuert.